Definitionen: Crossmedia-Publishing

Crossmedia-Publishing = Erstellen von Medienangeboten unterschiedlicher Mediengattungen innerhalb eines Publishing-Systems. Unabhängig von speziellen Technologien handelt es sich beim Crossmedia-Publishing auch um die Möglichkeit, schnell und einfach Inhalt für mehrere Medien zu vervielfältigen. Das heißt: Medieninhalte werden auf Grundlage kanalneutraler Daten erstellt und nicht für jeden Kanal einzeln aufbereitet. Crossmedia bezieht sich hier damit auf die technologische Möglichkeit und nicht auf die journalistische Produktion!

Crossmedia steht als Sammelbegriff für ein „ausgabeneutrales Datenhandling zur Aufbereitung von Texten und Bildern für unterschiedliche Medienformen wie Print-Produkte, CD-ROM und Online-Systeme“.  Bundesverband Druck und Medien, 2001.

Literatur:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s