Social Media Literatur inkl. angrenzender Themen

Es handelt sich bei dieser Literaturliste lediglich um ein paar wenige Vorschläge. Gerade beim Thema „Social Media“ erscheint es sinnvoll, verstärkt Blogbeiträge zu einzelnen Themen zu rezipieren. Deshalb erscheint in Kürze ein weitere Artikel mit einer Liste von Bloggern sowie relevanten Facebook-Seiten.

Zu Social Media angrenzende Themen sind für mich: Integrierte Kommunikation, Change Management, Issues Managmenent, virales Marketing, Content-Marketing, Crossmedia, Crowdsourcing, Mobile Marketing und Online-PR.

Die grün-markierten Titel können sich Teilnehmer meiner Seminare nach Rücksprache von mir leihen.

  • Ahlers, Grit Mareike (2006). Organisation der Integrierten Kommunikation. Entwicklung eines prozessorientierten Organisationsansatzes. Wiesbaden. (W)
  • Bauer, Hans H.; Dirks Thorsten & Bryant, Melchior (2008). Erfolgsfaktoren des Mobile Marketing. Strategien, Konzepte und Instrumente. Berlin & Heidelberg. (W)
  • Bruhn, Manfred (2006). Integrierte Kommunikation. In: Schwarz, Torsten & Braun, Gabriele (Hg.). Leitfaden Integrierte Kommunikation. Waghäusel: S. 23-79. (P)
  • Buntrock, Volker (2013) Das Pinterest-Universum. Amazon-Kindle (P) Ungeprüft!
  • Eck, Klaus (2006). Weblogs in der Kundenkommunikation. In: Schwarz, Torsten (Hg.). Leitfaden integrierte Kommunikation. Waghäusel: S. 201-214. (P)
  • Back, Andrea; Gronau, Norbert & Tochtermann, Klaus (2009). Web 2.0 in der Unternehmenspraxis. Grundlagen, Fallstudien und Trends zum Einsatz von Social Software. München. (P/W)
  • Beck, Klaus (2005). Computervermittelte Kommunikation im Internet. München. (W)
  • Castells, Manuel (2001). Die Informationsgesellschaft. Band 1: Der Aufstieg der Netzwerkgesellschaft. Opladen. (W)
  • Castells, Manuel (2005). Die Internet-Galaxie. Wiesbaden.  (W)
  • Castells, Manuel (2006). Mobile Communication and Society: A Global Perspective. (W)
  • Dannenberg, M. & Wildschütz, F.H. (2004). Erfolgreiche Online-Werbung. Werbekampagnen planen, umsetzen, auswerten. Göttingen. (P)
  • Ebersbach, Anja; Glaser, Markus & Heigl, Richard (2010). Social Web. Stuttgart. (W)
  • Granovetter, Mark (1973). The Strength of Weak Ties. In: American Journal of Sociology 78, S. 1360–1380. (W)
  • Häußling, Roger (2009). Grenzen von Netzwerken. Netzwerkforschung. Wiesbaden. (W)
  • Heuser, Uwe Jean (2009). Virale Kommunikation. Möglichkeiten und Grenzen des prozessanstoßenden Marketings. Baden-Baden. (W)
  • Jansen, Dorothea (2006). Einführung in die Netzwerkanalyse: Grundlagen, Methoden, Forschungsbeispiele. Wiesbaden. (W)
  • Jodeleit, Bernhard (2010). Social Media Relations. Leitfaden für erfolgreiche PR-Strategien und Öffentlichkeitsarbeit im Web 2.0. Heidelberg. (P)
  • Klinger, Michaela (2006). Virales Marketing. Die Macht der sozialen Netzwerke. Saarbrücken. (W/P)
  • Kollmann, Tobias (2009). E-Business. Grundlagen elektronischer Geschäftsprozesse in der Net Economy. Wiesbaden. (W)
  • Langner, Sascha (2009). Virales Marketing. Wiesbaden. (P)
  • Lommatzsch, Timo (2008). Der Social Media Release. Eine neue Form der Online Veröffentlichung und Verbreitung von Nachrichten und Informationen. Online abrufbar unter http://bit.ly/d7qSFN (P)
  • Meckel, Miriam (2008). Unternehmenskommunikation 2.0.  In: Meckel, Miriam & Schmid, Beat F. (Hg.). Unternehmenskommunikation. Kommunikationsmanagement aus Sicht der Unternehmensführung. Wiesbaden. S. 471-492. (W)
  • Meckel, Miriam & Will, Markus (2008). Media Relations als Teil der Netzwerkkommunikation.  In: Meckel, Miriam & Schmid, Beat F. (Hg.). Unternehmenskommunikation. Kommunikationsmanagement aus Sicht der Unternehmensführung. Wiesbaden: S. 291-322. (W)
  • Messerschmidt, Christian; Berger, Sven & Skiera Bernd (2010). Web 2.0 im Retail-Banking. Wiesbaden. (P)
  • Michaelis, Daniel & Schildhauer, Thomas (2010). Social Media Handbuch. Theorien, Methoden, Modelle. Baden-Baden. (W/P)
  • Misoch, Sabine (2006). Online-Kommunikation. Stuttgart. (W)
  • Pappi, Franz Urban (1987). Die Netzwerkanalyse aus soziologischer Perspektive. In: Pappi, Franz Urban (Hg.) Methoden der Netzwerkanalyse. München: S. 11-38. (W)
  • Papsdorf, Christian (2009). Wie surfen zur Arbeit wird: Crowdsourcing im Web 2.0. Frankfurt. (P)
  • Pleil, Thomas (2007). Online-PR im Web 2.0: Fallbeispiele aus Wirtschaft und Politik. (P)
  • Reichwald, Ralf & Frank Piller, Frank (2009). Interaktive Wertschöpfung. Wiesbaden.(P)
  • Reiter, Kornelia (2008). Aspekte und Ausprägungen des viralen Marketing im Internet.(W)
  • Reust, Fritz (2011). Strategie: Mobile Marketing. Grundlagen, Technologien, Fallbeispiele. St. Gallen. (P)
  • Röttger, Ulrike & Ingenhoff, Diana (2008). Issues Management. Ein zentrales Verfahren der Unternehmenskommunikation. In: Meckel, Miriam & Schmid, Beat F. (Hg.). Unternehmenskommunikation. Kommunikationsmanagement aus Sicht der Unternehmensführung. Wiesbaden: S. 323-354. (W)
  • Rosen, Emanuel (2000). The Anatomy of Buzz: How to Create Word of Mouth Marketing. (Deutsch: Net-Geflüster. Kreatives Netzwerk-Marketing oder wie man aus Geheimtipps Megaseller macht. München. (P)
  • Ruisinger, Dominik (2007). Online Relations. Leitfaden für moderne PR im Netz. Stuttgart. (P)
  • Schenk, Michael (1995). Soziale Netzwerke und Massenmedien:  Untersuchungen zum Einfluss der persönlichen Kommunikation. Tübingen. (W)
  • Schnettler, Josef & Wendt, Gero (2007). Werbung planen – Konzeption, Media und Kreation. Berlin. (W/P)
  • Schwenke, Thomas (2012). Social Media Marketing & Recht. Köln. (P)
  • Skierlo, Armin (2013). Unternehmenskommunikation im Wandel. Der Einfluss von Social Media auf das moderne Kommunikationsmanagement in Unternehmen. Hamburg. (P/W)
  • Sydow, Jörg (1992). Strategische Netzwerke: Evolution und Organisation. Wiesbaden.
  • Töpfer, Armin (2008). Krisenkommunikation. Anforderungen an den Dialog mit Stakeholdern in Ausnahmefällen. In: Meckel, Miriam & Schmid, Beat F. (Hg.). Unternehmenskommunikation. Kommunikationsmanagement aus Sicht der Unternehmensführung. Wiesbaden: S. 355-402. (W)
  • Tropp, Jörg (2011). Moderne Marketing-Kommunikation. System – Prozess – Management. Wiesbaden: S. 525-552. (W)
  • Weyer, Johannes (2011). Soziale Netzwerke. Konzepte und Methoden der sozialwissenschaftlichen Netzwerkforschung. München. (W)
  • Zerfaß, Ansgar; Welker, Martin & Schmidt, Jan (2008). Kommunikation, Partizipation und Wirkungen im Social Web. Strategien und Anwendungen: Perspektiven für Wirtschaft, Politik und Publizistik: Bd 2. Halem. (W)
  • Zerfaß, Ansgar (2010). Controlling und Kommunikations-Controlling aus Sicht der Unternehmensführung: Grundlagen und Anwendungsbereiche. In: Pfannenberg, Jörg & Zerfaß, Ansgar (Hg.). Wertschöpfung durch Kommunikation. Frankfurt: S. 28-49. (W)
  • Ziegler, Cai-Nicolas & Lambertin, Julian (2013). Social Media und der ROI: Erfolgsplanung und –kontrolle. Ungeprüft: EZ Oktober 2013
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s